Rapid streut Leader WAC Rosen

Aufmacherbild
 

Vor dem Duell mit Wolfsberg am Samstag (16 Uhr) streut Rapid dem Bundesliga-Leader Rosen. "Es ist ein richtiges Spitzenspiel, weil der WAC Tabellenführer und im Spiel gegen uns der große Favorit ist", meint SCR-Coach Zoran Barisic, der auf den gesperrten Louis Schaub verzichten muss. Auch Mittelfeldspieler Stefan Schwab lobt die Kärntner, relativiert aber: "Angst braucht man keine haben. Sie haben die Spiele immer knapp gewonnen, der Spielverlauf war immer ein bisschen auf ihrer Seite."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen