Rapid strebt Stadion-Ausbau an

Aufmacherbild

Der SK Rapid reagiert auf die jüngsten Medienberichte bezüglich der Stadion-Sanierung. In einer Pressemitteilung stellen die Hütteldorfer klar, dass neben der programmierten Generalsanierung des "St. Hanappi" auch eine Erhöhung der Kapazität angestrebt wird. "Wir haben noch etwas mehr als ein halbes Jahr Zeit, Investoren und bzw. oder Kreditgeber für eine umfangreichere Lösung zu finden", erklärt Präsident Rudolf Edlinger. Je nach Variante würden die Kosten 20 bis 46 Millionen Euro betragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen