Rapid in Endplanung für Stadion

Aufmacherbild
 

Rapids Planungen für ein neues Stadion sollen in zwei Wochen abgeschlossen sein. "Ein Scheitern ist für mich keine Denkmöglichkeit", bekräftigt Präsident Michael Krammer, dass bereits im Sommer mit dem Bau begonnen werden soll. Läuft alles nach Plan, könnte das Spiel gegen Wacker am 4. Mai das letzte im Hanappi-Stadion sein. "Unser Ziel ist, dass wir schon zu Beginn der nächsten Saison im Happel-Stadion spielen. Ich bin mir aber bei weitem nicht sicher, ob das auch klappt", so Krammer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen