Rapid-Präsidium trifft Trainer

Aufmacherbild
 

Das Präsidium von Rapid hat sich am Sonntag mit Trainer Peter Schöttel und Sportdirektor Helmut Schulte getroffen. In diesem Gespräch wurde die sportliche Talfahrt analysiert und der Auftrag an die sportliche Leitung, wonach die Qualifikation für einen internationalen Bewerb das oberste Ziel sei, erneuert. Dies teilen die Hütteldorfer in einer Aussendung mit. Präsident Rudolf Edlinger appelliert "bei allem - derzeit verständlichen - Unmut" an die Anhänger, die Mannschaft zu unterstützen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen