Innenband-Einriss bei Pavelic

Aufmacherbild

Das letzte Saison-Spiel des SK Rapid gegen den WAC hat für die Grün-Weißen trotz des 5:0-Erfolgs einen bitteren Beigeschmack. Mario Pavelic zieht sich einen Innenbandeinriss im rechten Knie zu und fällt längere Zeit aus. Der 21-Jährige, der zehn Minuten vor Ende der Partie ausgetauscht werden musste, wurde bereits mit einer Schiene versorgt, die er rund sechs Wochen tragen muss. Pavelic absolvierte in der abgelaufenen Saison 28 Bundesliga-Spiele und erzielte sein erstes Tor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen