Durchhalteparolen von Schöttel

Aufmacherbild
 

Nach der 2:3-Niederlage des 2013 immer noch sieglosen SK Rapid Wien bei der SV Ried sagt SCR-Coach Peter Schöttel: "Wir müssen als Mannschaft zusammenhalten und dürfen uns nicht auseinander dividieren lassen." Der Trainer weiter: "Es ist nicht davon auszugehen, dass wir im Frühjahr kein Match mehr gewinnen." Sportdirektor Helmut Schulte versteht indes die Kritik an der vorzeitigen Vertragsverlängerung des Trainers nicht: "Warum? Wir sind davon überzeugt und werden den Weg weiter gehen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen