Müller: "Nicht überbewerten"

Aufmacherbild
 

Rapid-Sportdirektor Andreas Müller will dem 3:1-Testspielsieg der Hütteldorfer über Galatasaray nicht zu viel Bedeutung beimessen. "Ich glaube, dass die Mannschaft ein ganz passables Spiel gezeigt hat. Wir wollen das nicht überbewerten", so der Deutsche gegenüber LAOLA1. Die Konzentration liege ganz klar auf dem nächsten Meisterschaftsspiel gegen die SV Ried: "Für uns ist Samstag entscheidend und wichtig, aber es war gut, dass wir heute so ein Spiel hingelegt haben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen