Rapid blamiert sich bei Stadlau

Aufmacherbild
 

Rapid Wien muss sich im Testspiel gegen FC Stadlau (Wiener Stadtliga) mit 0:1 geschlagen geben. Den Siegestreffer des Viertligisten erzielt Wilprad in der 33. Minute. Immerhin können sich die "Grün-Weißen" über das Comeback der Langzeit-Verletzten Schimpelsberger, Dibon und Behrendt freuen. Wiener Neustadt macht es besser als der Liga-Rivale, sie gewinnen gegen den Favoritner AC mit 7:2. Tore: Tieber (4./36./48.), Rauter (15./Elfm.), Maderner (29.), Ranftl (37.), Dobras (67.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen