Barisic warnt vor Wr. Neustadt

Aufmacherbild
 

Rapid-Trainer Zoran Barisic erwartet in Wiener Neustadt eine schwierige Aufgabe. "Die Wiener Neustädter haben derzeit eine sehr gute Phase, wie ihre letzen beiden Spiele zeigen", weist der 44-Jährige auf die Siege der Niederösterreicher in Wolfsberg und gegen die Admira hin. Dennoch sollen drei Punkte her: "Meine Burschen brennen auf den dritten Saison-Erfolg." Christopher Dibon und Mario Pavelic stehen wieder zur Verfügung. Youngster Andreas Kuen hat sich eine Muskelverletzung zugezogen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen