SCR: EC-Spiele im neuen Stadion

Aufmacherbild

Bisher wurde es nur vermutet, nun bestätigt Rapids Geschäftsführer Christoph Peschek dem "Kurier", dass ab 2016 auch alle internationalen Europacup-Spiele im neuen Allianz Stadion stattfinden werden. "Nur im Allianz Stadion ist der optimale Heimvorteil mit unseren Fans als "12. Mann" garantiert", so der 31-Jährige. Bei 28.345 Plätzen national und 24.288 international würde man auch im Falle einer größeren Anfrage nicht mehr ins Happel-Stadion übersiedeln. Finanziell sei der Unterschied gering.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen