Rangnick in Salzburg gesichtet

Aufmacherbild

Kommenden Montag will RB Salzburg endgültig den Nachfolger von Ricardo Moniz präsentieren. Am Mittwoch wurde Ralf Rangnick in einem Hotel in Fuschl gesichtet, wie der "Kurier" berichtet. Der 53-Jährige gilt als heißer Kandidat auf den Trainerposten, es sei naheliegend, dass er sich mit Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz über die vakante Position unterhalten habe. Da bereits am Mittwoch ein neuer Trainer feststehen hätte sollen, gibt es zwei Szenarien: Rangnick sagte ab oder erbat Bedenkzeit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen