Rangnick beobachtet Zulechner

Aufmacherbild

Grödig-Stürmer Philipp Zulechner ist für mehrere Vereine ein interessanter Spieler. So wird der Führende der Torschützenliste im letzten Spiel 2013 gegen die Admira laut "Sky" u.a. von den deutschen Bundesligisten Freiburg und Hoffenheim beobachtet sowie auch von den heimischen Klubs Salzburg und Rapid. "Wir haben alle interessante, junge österreichische Spieler am Schirm", sagt Salzburg- und Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick gegenüber dem TV-Sender.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen