Herbstsaison-Ende für Salzburger

Aufmacherbild

Nils Quaschner, 20-jähriger Stürmer des FC Red Bull Salzburg, fällt mit Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zehn Wochen aus. Damit ist die Herbstsaison für den Angreifer vorzeitig beendet. Der Deutsche zieht sich diese Verletzung in der Länderspiel-Pause im Testspiel gegen den FC Hallein (15:0) zu. Quaschner fasste zuletzt in der Kampfmannschaft Fuß und hat in dieser Saison zehn Einsätze zu Buche stehen (zwei Assists). Zuletzt feierte er gegen Wr. Neustadt sein Startelf-Debüt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen