RB Salzburg gibt Quaschner ab

Aufmacherbild

Nach Peter Gulacsi und Stefan Ilsanker gibt Red Bull Salzburg nun auch Nils Quaschner offiziell an RB Leipzig ab. Der 21-jährige Angreifer unterschreibt beim Zweitligisten einen Dreijahresvertrag bis Juni 2018. "Nils ist ein junger Spieler, der sein Potenzial bereits in Liefering und Salzburg gezeigt hat. Mit ihm besitzen wir nun eine weitere vielversprechende Option im Angriff", sagt Sportdirektor und Trainer Ralf Rangnick. Eine FIFA-Regelung hatte den Transfer im Winter noch verhindert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen