QPR angelt nach Jonatan Soriano

Aufmacherbild
 

Droht den Salzburgern der absolute Supergau? Laut der spanischen "Sport" sollen die Queens Park Rangers an Jonatan Soriano interessiert sein. Der Abstiegskandidat wäre bereit, bis zu 15 Millionen Euro in den spanischen Stürmer zu investieren. So richtig daran glauben, will im Salzburg-Lager aber keiner, schließlich hat sich Soriano immer wieder zu den "Bullen" bekannt. Auch Trainer Adi Hütter bleibt in den "SN" ruhig: "Beim Trainingsauftakt am 9. Jänner werden wir sehen, wer noch da ist."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen