Prudlo assistiert Kirchler

Aufmacherbild
 

Roland Kirchler wird künftig am Trainingsplatz von Oliver Prudlo unterstützt. Der Sportdirektor assistiert dem Neo-Wacker-Trainer zwei Mal in der Woche. "Die Einstellung, die Oli schon als Spieler gehabt hat, will ich am Platz sehen: kratzen, beißen, zwicken. Zwischen uns ist blindes Vertrauen da", erklärt der 42-Jährige in der "TT". Kirchler hat sich auch von den Vorständen schriftlich zusichern lassen, dass er im Winter einen neuen Verteidiger holen kann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen