Neuer Klub für Philipp Prosenik

Aufmacherbild
 

Rapid gibt am Freitag die Verpflichtung von Philipp Prosenik bekannt. Der Sohn von Ex-Teamspieler Christian Prosenik erhält bei den Amateuren einen Vertrag bis 2015 plus Option Der 20-Jährige wechselte 2009 aus dem Nachwuchs der Wiener zum FC Chelsea, konnte sich aber weder bei den Londonern noch ab 2012 beim AC Milan (Primavera) in Italien durchsetzen. Der Ex-U21-Teamspieler soll "dort hinkommen, wo er sich sieht und wo sein Optimum ist", erklärt Rapid-Sportdirektor Helmut Schulte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen