Prokopic geht zu Altach

Aufmacherbild
 

Boris Prokopic verlässt den SK Rapid Wien. Der 24-Jährige wechselt ablösefrei zu Altach. "Boris unterschreibt für eineinhalb Jahre", bestätigt sein Manager Ercan Kayhan dem "Kurier". Innsbruck konnte sich die Dienste des Mittelfeldspielers, wie bereits berichtet, nicht leisten. Thomas Prager steht hingegen ohne neuen Verein da. "Sheffield Wednesday hat uns nach dem Probetraining zwar nicht abgesagt, aber wir haben leider auch nichts mehr vom Verein gehört", erklärt sein Berater Andre Seidl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen