Pichlmann nicht nach Österreich

Aufmacherbild
 

ÖFB-Legionär Thomas Pichlmann bleibt bei Hellas Verona. Sein Manager Max Hagmayr hat bis Mitternacht Verhandlungen über eine Rückkehr in die heimische Bundesliga geführt, es konnte keine Einigung erzielt werden. "Die finanziellen Differenzen waren zu groß", erklärt der Berater, dessen Gesprächspartner geheim blieben. "Die Chance nach Österreich zurückzukehren war da, aber es ist jetzt wahrlich kein Beinbruch, dass ich in Verona bleibe", schildert der Angreifer gegenüber LAOLA1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen