Pichler fällt beim SK Rapid aus

Aufmacherbild

Der SK Rapid muss im Heimspiel gegen den SV Mattersburg einen Ausfall beklagen. Harald Pichler fehlt verletzungsbedingt, somit muss Trainer Peter Schöttel umstellen. "Er hat sich das Knie verdreht. Ich rechne mit zehn Tagen Pause", wird Schöttel im "Kurier" zitiert. Pichler absolvierte seit seinem Wechsel zu den Grün-Weißen in der Sommerpause alle Liga-Spiele. Hoffnung gibt es bei Guido Burgstaller, der aber noch zumindest eine Woche braucht. Bei Thomas Prager folgt eine Abschlussuntersuchung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen