Längere Pause für Pehlivan

Aufmacherbild
 

Double-Gewinner Salzburg bleibt das Verletzungspech treu. Neuzugang Yasin Pehlivan hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Der Neuzugang wird den "Bullen" rund vier Wochen lang nicht zur Verfügung stehen. Aufgrund seiner Verletzung stand der Mittelfeldspieler auch schon am Samstag beim 1:1 auswärts gegen den Wolfsberger AC nicht im Kader der Mozartstädter. Der Neuzugang, der Mitte August nach Salzburg gekommen ist, konnte für seinen neuen Verein bisher drei Spiele bestreiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen