Palme klagt den SK Sturm

Aufmacherbild
 

Heinz Palme, der bei der EM 2008 als Chefkoordinator der Bundesregierung tätig war, klagt den SK Sturm wegen Vertragsbruch. Der 52-Jährige soll sich mit dem Präsidium der Grazer einige gewesen sein, das Amt als Geschäftsführer zu übernehmen. Obwohl nichts unterschrieben war, bekräftigt Palme in der "Kleinen": "Die Klage ist zugestellt. Am 23. März haben wir uns vollinhaltlich geeinigt. Bei so honorigen Unternehmern bin ich davon ausgegangen, dass die Handschlagqualität zählt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen