Palla verletzt, Duo beim Heer

Aufmacherbild

Ohne Stephan Palla stieg Rapid in die Vorbereitung auf das Frühjahr ein. Der Linksverteidiger zog sich beim Snowboarden einen Schlüsselbeinbruch zu und kehrte verletzt aus dem Urlaub zurück. Marcel Sabitzer und Dominik Starkl fehlten aus einem anderen Grund. Das Bundesheer rief, die beiden Offensivspieler mussten einrücken, dürfen aber ins Trainingslager in die Türkei mitfliegen. Laut "Kurier" darf nicht nur Lukas Königshofer, sondern auch Harald Pichler den Verein verlassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen