Zwei Leihspieler zurück zu Rapid

Aufmacherbild

Der SK Rapid holt zwei zuletzt verliehene Defensivspieler zurück in den Bundesliga-Kader. Stephan Palla kommt von der Admira, für die er drei Saisonen lang tätig war. Der Vertrag des 23-Jährigen in Hütteldorf läuft noch bis Sommer 2014. "Er hat sich eine Chance verdient", sagt Sportdirektor Helmut Schulte. Ebenfalls zurück in Wien ist Brian Behrendt, der bei Erste-Liga-Klub SV Horn Spielpraxis gesammelt hat. "Er hat sich positiv entwickelt", so Schulte über den 21-jährigen Deutschen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen