Ouschan neuer FIFA-Referee

Aufmacherbild
 

Dominik Ouschan steigt im kommenden Jahr zum FIFA-Schiedsrichter auf. Der 30-Jährige löst damit Rene Eisner (39) ab. Wie ÖFB-Schiedsrichterchef Robert Sedlacek erklärt, habe für den Wechsel gesprochen, dass bei Eisner "aufgrund seines Lebensalters kein Aufstieg in die nächste Leistungskategorie mehr zu erwarten ist." Die weiteren heimischen FIFA-Schiedsrichter sind Harald Lechner, Robert Schörgenhofer, Alexander Harkam, Oliver Drachta, Markus Hameter und Manuel Schüttengruber.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen