Ried-Angebot für Quedraogo

Aufmacherbild

Wie LAOLA1 erfuhr, soll Admiras Issiaka Ouedraogo ein Angebot von der SV Ried vorliegen haben. "Wenn ein Spieler von einer Anfrage Wind bekommt, überlegt er natürlich. Wir gehen aber davon aus, dass er bleibt", meint Walter Knaller, der aber einen "Last-Minute-Deal nicht ausschließt". Im Falle eine Abgangs könnte Rapids Lukas Grozurek in die Südstadt übersiedeln. "Er ist ein Wunschspieler. Ein Deal, wo kein zusätzliches Etat gebraucht wird, kann sich schon noch ergeben", so der Admira-Coach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen