Austrias Kamara nach Israel?

Aufmacherbild
 

Mit lediglich einem Tor in elf Bundesliga-Spielen für die Wiener Austria konnte Ola Kamara im Herbst nicht wirklich überzeugen. Der Norweger scheint in den Plänen der Violetten keine allzu große Rolle mehr zu spielen. Nun scheint ein israelischer Klub Interesse an einer Verpflichtung des Stürmers zu haben. Laut "Sports Walla" denkt Beitar Jerusalem über ein Engagement des 25-Jährigen nach. Kamaras Vertrag läuft im Sommer aus, der FAK hat aber eine Option auf zwei weitere Saisonen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen