Ogris will Disziplin und Spaß

Aufmacherbild
 

Neo-Coach Andi Ogris will die Austria mit Disziplin und Spaß zurück in die Spur bringen. "Was war, ist nicht mehr interessant", so der 50-Jährige. "Natürlich müssen wir auch die Vergangenheit aus den Köpfen der Spieler bringen", ergänzt die Klub-Legende, die sich auf kein System festlegen möchte. "Wir wollen flexibel auftreten." Sportdirektor Wohlfahrt bestätigt, dass egal wie erfolgreich Ogris ist, er per Saisonende zu den Amateuren zurückkehrt. Der Kärntner sucht bereits Trainer für 2015/16.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen