Nielsen in Leipzig ein Thema

Aufmacherbild
 

Die Gerüchte, wonach Havard Nielsen konzernintern von Red Bull Salzburg nach Leipzig übersiedeln könnte, wollen nicht verstummen. Ziel der "Bullen" ist es, dass der Stürmer aus Norwegen mehr Spielpraxis bekommt. Im "Kurier" bestätigen die Mozartstädter, dass Leipzig eine Alternative ist: "Wir suchen eine Lösung, die für Havard eine Verbesserung seiner sportlichen Situation nach sich zieht, also mehr Einsatzzeit. Leipzig ist eine Möglichkeit. Aber eine Entscheidung ist noch nicht getroffen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen