Milde Strafe für Neustadts Lenko

Aufmacherbild

Der Bundesliga-Strafsenat sperrt Neustadt-Verteidiger Jiri Lenko nach seiner Roten Karte in Ried für eine Partie wegen rohen Spiels. Bei der 1:3-Niederlage hatte der Linksverteidiger Clemens Walch vor dem Tor zu Fall gebracht, den Elfmeter verwandelte in der Folge Anel Hadzic zum 1:2. Ebenfalls ein Spiel Sperre wegen rohen Spiels erhält Austria-Lustenau-Goalie Lukas Hefel, der beim 0:1 in Grödig, der ersten Niederlage des Tabellenführers, ausgeschlossen wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen