WAC trotzt Ried ein Remis ab

Aufmacherbild

Das Nachtragsspiel der 20. Bundesliga-Runde zwischen Ried und Wolfsberg endet 1:1. In einer ereignisreichen ersten Hälfte gelingt zunächst keinem Team ein Treffer. Thonhofer (eigenes) und Riegler bzw. Zakany scheitern jeweils an Aluminium. Nach dem Seitenwechsel muss Gartler mit einer Ellbogen-Luxation raus, Zulj trifft wenig später zum 1:0 für Ried (58.). Danach verliert die Partie an Tempo. Doch dem eingewechselten Topcagic (83.) gelingt nach Pass von Michael Liendl noch der späte Ausgleich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen