FAK beendet Negativserie

Aufmacherbild
 

Austria-Trainer Karl Daxbacher ist nach dem 4:2-Erfolg in Mattersburg erleichtert. "Es war ein Druckspiel, weil in unserer Situation nur ein Sieg gezählt hat", so der Niederösterreicher. Für die Wiener war es der erste Sieg seit dem 3:0 im Derby am 21. August. Doppeltorschütze Alexander Grünwald ist ebenfalls glücklich. "Das Wichtigste sind aber die drei Punkte. Wir haben wieder Selbstvertrauen getankt. Das macht Mut für die kommenden Aufgaben", erklärt der Mittelfeldspieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen