Ried ohne Druck ins Rückspiel

Aufmacherbild

Die SV Ried holte sich mit einem 2:0-Sieg gegen Wacker Innsbruck nochmals Motivation für das Europa-League-Rückspiel gegen Legia Warschau am Donnerstag. "Der Druck liegt bei Legia Warschau, das ist positiv. Für uns ist es sicherlich leichter, wenn der Gegner den Druck hat und Tore machen muss", sagt Rieds Trainer Heinz Fuchsbichler. "Solange es 0:0 steht, sind wir weiter. Wir brauchen keine Angst haben", weiß Anel Hadzic, der beim 2:1-Sieg im Hinspiel gegen Legia bereits getroffen hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen