Sturm-Coach Milanic ist sauer

Aufmacherbild
 

Sturm-Coach Darko Milanic ärgerte sich nach der 0:2-Niederlage seines Teams bei Rapid über beide Gegentreffer. "Rapid hat die Geschenke sehr gut ausgenützt. Das war kein Foul von Offenbacher an Hofmann", meinte der Slowene zum Freistoß-Tor des Rapid-Kapitäns in der siebenten Minute. Die TV-Bilder bestätigten allerdings Schiedsrichter Drachta. Beim zweiten Treffer sieht Milanic seinen Torhüter Christian Gratzei in der Rolle des Schuldigen. "Das war ein klarer Fehler von unserem Tormann."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen