Sturm-Coach Milanic ist sauer

Aufmacherbild

Sturm-Coach Darko Milanic ärgerte sich nach der 0:2-Niederlage seines Teams bei Rapid über beide Gegentreffer. "Rapid hat die Geschenke sehr gut ausgenützt. Das war kein Foul von Offenbacher an Hofmann", meinte der Slowene zum Freistoß-Tor des Rapid-Kapitäns in der siebenten Minute. Die TV-Bilder bestätigten allerdings Schiedsrichter Drachta. Beim zweiten Treffer sieht Milanic seinen Torhüter Christian Gratzei in der Rolle des Schuldigen. "Das war ein klarer Fehler von unserem Tormann."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen