Salzburg mit Ansage an Austria

Aufmacherbild

Nach dem ersten Saisonsieg gegen Rapid sitzt Meister Salzburg im Nacken von Tabellenführer Austria. "Wenn wir die Chance bekommen, aus eigener Kraft Meister zu werden, dann hat die Mannschaft heute gezeigt, dass sie das wahrnehmen wird", freut sich Trainer Roger Schmidt nach dem 3:1 in Hütteldorf. Auf Seiten Rapids hadert Trainer Zoran Barisic nach dessen erster Niederlage mit dem Verspielen der 1:0-Führung: "Wir haben danach Geschenke verteilt. Da waren wir scheinbar in einem Schockzustand."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen