RBS zufrieden und selbstkritisch

Aufmacherbild
 

Vizemeister Salzburg zeigt sich nach dem 5:1 zum Bundesliga-Auftakt in Wiener Neustadt mit dem Ergebnis naturgemäß zufrieden. "Wir haben eine sehr gute Vorbereitung gespielt und da ist es immer sehr wichtig, so etwas ins erste Spiel zu transportieren", so Trainer Roger Schmidt. Der Deutsche gibt sich aber auch selbstkritisch: "Wir waren teilweise in unserem taktischen Verhalten nicht so diszipliniert." Neustadt-Coach Heimo Pfeifenberger gibt indes zu: "Salzburg war überragend."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen