KSV schöpft wieder Hoffnung

Aufmacherbild

"Wir wollen das Unmögliche möglich machen und sind diesem Ziel wieder einen Schritt näher gekommen." So beschreibt Kapfenberg-Goldtorschütze Thomas Schönberger die Lage seines Vereins nach dem 1:0-Nachtragssieg gegen Wr. Neustadt. Die Gäste traten laut KSV-Coach Thomas von Heesen "bieder" auf und warten im Frühjahr weiterhin auf das erste selbst erzielte Tor. "Wir haben zu wenig zusammenhängende Aktionen gezeigt, der Auftritt war für den Abstiegskampf zu wenig", urteilt Trainer Peter Stöger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen