Daxbacher ortet Kräfteverschleiß

Aufmacherbild

Austria-Coach Daxbacher ortet nach dem 0:0 gegen Mattersburg einen Kräfteverschleiß: "Einigen Spielern fehlt die Spritzigkeit." Über das Remis zeigt sich der Niederösterreicher enttäuscht. "Wir haben aus einer eklatanten Überlegenheit keinen Sieg errungen." Auch Linz, der erstmals seit dem Auswärtsmatch gegen Kapfenberg wieder in der Startformation stand, ist geknickt: "Wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft, haben aber kein Tor erzielt. Das ist zuhause gegen Mattersburg zu wenig."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen