Foda: "War Sturm nicht würdig"

Aufmacherbild

Für den SK Sturm war die 0:2-Pleite bei Mattersburg das vierte Spiel in Folge ohne Sieg und die dritte Niederlage in Serie. "Bis zum 0:1 war es ein ausgeglichenes Spiel. Die letzten 20 Minuten waren Sturm aber nicht würdig", sagt Trainer Franco Foda. "Wir kombinieren uns gut ins letzte Drittel. Bei den Chancen, die wir vorfinden, brauchen wir einfach mehr Entschlossenheit." "Wir bekommen blöde Gegentore, schießen vorne keine, deswegen verlieren wir", sagt Martin Ehrenreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen