Rapid wahrte die weiße Weste

Aufmacherbild
 

Rapid wahrte mit dem 1:0 in Wiener Neustadt die weiße Weste, ohne zu glänzen. Nach zwei Runden halten die Wiener bei sechs Punkten und einem Torverhältnis von 5:0. "Ich freue mich sehr über den gelungenen Saisonauftakt. Ich bin nicht hundertprozentig zufrieden, aber wir haben verdient gewonnen", bringt es Trainer Peter Schöttel auf den Punkt. Einen Fehlstart setzte es für Wr. Neustadt. "Wir sind derzeit in einem Lernprozess, haben aber gezeigt, dass wir gut mithalten können", so Pfeifenberger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen