Moniz verhandelt mit Soriano

Aufmacherbild

Anstatt mit Red Bull Salzburg am Mittwochabend ins Trainingsscamp nach Belek zu fliegen, reist Coach Ricardo Moniz nach Barcelona, um mit Jonathan Soriano zu verhandeln. Der 26-jährige Stürmer von Barcelona B soll den verletzten Alan ersetzen. Bereits im Sommer waren die Bullen hinter dem Knipser her, das Engagement scheiterte allerdings am Veto des RBS-Trainers. Sollte Soriano, der auch von Benfica Lissabon umworben wird, nach Salzburg kommen, könnte Roman Wallner zu RB Leipzig wechseln.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen