Moniz bleibt Salzburg-Trainer

Aufmacherbild

Ricardo Moniz hat die Spekulationen um seine Person endgültig beendet. Am Rande des Austria-Spiels stellt der Niederländer klar, dass er Salzburg-Trainer bleibt und nicht zum HSV wechselt. "Ich wurde von diesem Gerücht überrumpelt und habe nur gesagt, dass ich Frank (HSV-Sportdirektor Arnesen, Anm.) gut kenne. Aber es gibt keine Verhandlungen", so der 47-Jährige. "Niemand realisiert offenbar, wieviel ich bei Red Bull investiert habe. Ich bin mit Leib und Seele beim Verein."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen