HSV: Moniz bestätigt Gespräche

Aufmacherbild
 

Das Interesse des Hamburger SV an Ricardo Moniz ist offensichtlich doch sehr groß. Zumindest hat es laut "Hamburger Abendblatt" bereits Gespräche gegeben. Das bestätigt der Salzburg-Coach gegenüber der Tageszeitung: "Nicht ich bin auf den HSV zugegangen, sondern der HSV auf mich." Der Niederländer weiter: "Es besteht Interesse, aber meine Arbeit habe ich in Salzburg." Moniz gilt beim deutschen Bundesligisten als Alternative, sollte Dänemark-Teamchef Morten Olsen nicht kommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen