Milanic setzt auf Schloffer

Aufmacherbild

Darko Milanic wird beim Nachtragsspiel in Wolfsberg (Mittwoch, 18:30 Uhr) erneut von Beginn an auf David Schloffer setzen. Der 21-Jährige ersetzte in Innsbruck den gesperrten Daniel Beichler und traf zum 1:0-Sieg. "David war gegen Wacker gut, sorgt im Training immer für positive Signale und hat es sich verdient, auch in Wolfsberg zu spielen", sagt der Sturm-Coach. WAC-Trainer Didi Kühbauer erwartet ein spannendes Spiel. "Wir sind mit Sturm auf Augenhöhe. Die Tagesverfassung wird entscheiden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen