Admiras Horvath beendet Karriere

Aufmacherbild

Michael Horvath muss seine Karriere im Alter von 29 Jahren beenden. Ein Knorpelschaden im Knie macht eine Fortsetzung der sportlichen Laufbahn des Admira-Profis unmöglich. Der Defensiv-Allrounder hatte sich eben erst von einem Knorpelschaden im anderen Knie erholt, als er sich nun neuerlich verletzte. Der Oberwarter spielte für SC Eisenstadt, FC Pasching, Untersiebenbrunn, den GAK und eben die Südstädter. Er bestritt 96 Bundesliga-Spiele und wird nun als Betreuer im Nachwuchs arbeiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen