RBS: Mendes fit, Sekagya fehlt

Aufmacherbild

Red Bull Salzburg freut sich über die Rückkehr von David Mendes da Silva. Der Kapitän ist nach seinem Zehenbruch, der ihn zu einer mehrwöchigen Pause zwang, am Montag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ein Einsatz gegen den WAC (Sa., 16 Uhr) kommt aber wohl zu früh, wie Trainer Roger Schmidt erklärt: "David ist weitestgehend beschwerdefrei, wir wollen ihn aber langsam wieder heranführen." Ibrahim Sekagya fällt dagegen wegen einer Meniskus-OP rund vier Wochen aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen