Ried: Meilinger fühlt sich wohl

Aufmacherbild
 

Bei Red Bull Salzburg kam Marco Meilinger trotz vieler Versprechungen auf null Einsatzminuten bei den Profis. "Irgendwann wird es halt schon bitter. Man hört immer: 'Wenn du ordentlich trainierst, bekommst du deine Chance.' Nur ist diese halt kein einziges Mal gekommen", klagt der 20-Jährige in den "OÖN". Ob die RBS-Leihgabe nächstes Jahr wieder zurückkehrt, ist noch offen. "Sollte es nicht klappen, dann gibt es auch noch andere Vereine. Ich fühle mich in Ried wahnsinnig wohl."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen