Bundesliga-Marketing-Leiter geht

Aufmacherbild
 

Die Umstrukturierungen in der Bundesliga-Geschäftsstelle gehen vor Beginn der Frühjahrs-Saison munter weiter. Nach dem Abgang von Liga-Vorstand Georg Pangl verlässt auch Marketing-Leiter Melf Sönnichsen die Zentrale im 13. Wiener Gemeindebezirk. Der Deutsche beendet seine Tätigkeit nach "drei ereignisreichen Jahren". Sönnichsen verabschiedet sich mit den Worten: "Es gab viele schöne Momente und unvergessliche Erfahrungen, die ich mit dem gesamten Team der Bundesliga erleben durfte."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen