Maierhofer: "Unterste Schublade"

Aufmacherbild
 

Stefan Maierhofer übt nach seinem Abschied aus Salzburg heftige Kritik an der sportlichen Führung um Ralf Rangnick und Trainer Roger Schmidt. "Das letzte halbe Jahr war unterste Schublade, was das Menschliche betrifft", erklärt der 30-Jährige gegenüber LAOLA1.at. Der Vertrag sei auf Drängen des Vereins aufgelöst worden: "Ich glaube, jetzt sitzt der Roger in seinem Kammerl und freut sich, dass ich endlich weg bin." Mit Köln habe es gute Gespräche gegeben: "Es ist aber noch nichts fix."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen