El Maestro endgültig gefeuert

Aufmacherbild

Der SC Wiener Neustadt hat sich endgültig von Nikon El Maestro getrennt. Seit Donnerstag war der 18-Jährige wegen rassistischer Liedtexte in einem youtube-Video bereits freigestellt. Der Vorstand des niederösterreichischen Bundesligisten kam nun nach genauer Prüfung der Sachlage zum Entschluss, den Vertrag mit El Maestro aufzulösen. Der serbisch-englische Doppelstaatsbürger hatte in dem Video die US-Talkmasterin Chelsea Handler unter anderem als "jüdische Hure" beschimpft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen